Häufig gestellte Fragen
der Kanzlei Ehlers-Godron

Wer bezahlt die Gebühren für ein Inkassoverfahren?

Die Kosten für das Inkassoverfahren durch die Rechtsanwaltskanzlei Ehlers-Godron müssen nicht Sie bezahlen, sondern der Schuldner, der sich im Zahlungsverzug befindet. Bezahlt der Schuldner die offene Forderung, kommen also keine Kosten auf Sie zu. Wir beraten Sie gerne über anfallende Kosten, sollte der Schuldner nicht bezahlen, z. B. weil er insolvent ist, oder die Forderung tatsächlich nicht besteht.

Zurück